Inhalt:

Salzburger Touristiker diskutierten über Ökomarketing

20.03.2017

Dateien zum Download

Salzburger Touristiker diskutierten über Ökomarketing

(20.03.2017, Salzburg/Hof) - Zu einem spannenden Abend rund um das Thema “grünes Marketing” lud das Salzburg Convention Bureau (www.salzburgcb.com) Event-Touristiker aus dem gesamten Bundesland ins Hotel Jagdhof am Fuschlsee. Rund 90 Teilnehmer folgten dem Vortrag der Expertin Regina Preslmair vom Umweltministerium, die dort für Umweltzertifizierung und  touristisches Ökomarketing im Rahmen des Österreichischen Umweltzeichens und des EU Ecolabels zuständig ist.

“Green Meetings stoßen bei unseren Kunden auf deutlich steigende Nachfrage, immer mehr Veranstalter wollen ihre Events im Zeichen von Umweltbewusstsein und ökologischer Nachhaltigkeit organisieren”, erklärt Gernot Marx, Geschäftsführer im Salzburg Convention Bureau, das für die Vermarktung des Bundeslandes als Event-Destination verantwortlich zeichnet. “In diesem Bewusstsein bieten auch viele unsere Partner ihre Locations mit entsprechender Infrastruktur und Ausstattung an.”

Networking und kleine Köstlichkeiten

Nach einer exklusiven Führung durch die neu renovierten Zimmer, den neuen Jagdhof Spa sowie das neue Restaurant Grillerei und dem anschließenden Vortrag von Regina Preslmair fand der Abend einen gemütlichen Ausklang bei kleinen Köstlichkeiten und intensivem Networking der Gäste. “Bei unseren Branchenevents steht der aktive Austausch und Wissenstransfer im Vordergrund. Wichtige Neuigkeiten werden kommuniziert und die Betriebe aus dem ganzen Land Salzburg sprechen über das Geschäft und ihre Erfahrungen”, so Marx.

Im Jagdhof am Fuschlsee mit dabei waren unter anderem: Dr. Michael Rettenegger (Austrian Airlines), Geschäftsführer und Direktoren wie Christian Rathmanner (Blaguss Alps), Christian Witzmann (Travel Charme Werfenweng), Cornelia Kogler (Hotel Heffterhof), Thomas Baliamis (Hotel Gut Brandlhof), Nicole Heinze (Ferry Porsche Congress Center) und Bernhard Geib (Eigentümer VTG – Veranstaltungstechnik).

Über das Salzburg Convention Bureau:

Das Salzburg Convention Bureau ist für die Positionierung und Vermarktung von Stadt und Land Salzburg als Destination für Meetings, Incentives, Kongresse und Firmenevents verantwortlich. Seine internationalen Marktaktivitäten setzt das Convention Bureau des Bundeslandes mit rund 75 Partnerbetrieben um. Mit einem Marktanteil von rund 17 Prozent liegt Salzburg auf Platz Zwei hinter Wien im Österreichischen Kongress-, Seminar- und Firmentagungs-Segment. Mehr als zehn Prozent der Nächtigungen in der Stadt Salzburg gehen auf das Konto dieser Branche. Zudem ist die Wertschöpfung, generiert durch Kongressteilnehmer, die höchste aller touristischen Zielgruppen.

Weitere Pressemeldungen

« Zurück zur Übersicht

Menü des aktuellen Bereichs:


Aktuelle News

Neue easyJet Route Salzburg - Belfast ab Dezember 2018 (19.07.2018)

Ab 13. Dezember 2018 bietet die Airline easyJet zweimal wöchentlich direkte Verbindungen von Salzburg nach Belfast, Hauptstadt Nordirlands. Belfast, die zweitgrößte Stadt der irischen Insel nach...

weiterlesen...

Das sagen Conventiongäste über Salzburg

Bert Brugger, Geschäftsführer der Tourismus Salzburg GmbH sagte mir vor schon ein paar Jahren in einem Interview,  Interessenten, die einmal den Weg nach Salzburg gefunden hätten, seien meist schon als Kunden gewonnen. Die Destination thront auf...

Christina Feyerke, freie Autorin weiterlesen...
Diese Seite verwendet Cookies, die für eine uneingeschränkte Nutzung der Website nötig sind.
Detaillierte Informationen über den Einsatz von Cookies auf dieser Website finden Sie in der Datenschutzerklärung.
Dort kann auch der Verwendung von Cookies widersagt werden.
Akzeptieren