Inhalt:

Österreichische Kongressstatistik: Salzburg auf Platz Zwei

27.05.2011

(27.05.2011, Salzburg) - Das Bundesland Salzburg hat im Jahr 2010 nach Wien am meisten Kongresstouristen angezogen. Dies geht aus der aktuellen Österreichschen Kongressstatistik hervor, die vom Austrian Convention Bureau und der Österreich Werbung herausgegeben wurde. Mehr als 92.500 Teilnehmer wurden im Rahmen von hunderten Kongressen und Tagungen registriert. Auch die Stadt Salzburg belegt mit über 65.000 Teilnehmern Rang Zwei hinter Wien.

"Die Zahlen sind höchst erfreulich und ein Beleg für die ausgezeichnete Arbeit unserer Partner", sagt Heidi Strobl, Leiterin des Salzburg Convention Bureau (SCB), das für die Vermarktung von Stadt und Land als Event-Destination verantwortlich zeichnet. "Dazu zählen derzeit 78 Betriebe - darunter viele Veranstaltungszentren, Locations, Hotels, Agenturen und Service-Anbieter."

Kongresstouristen bringen höhere Wertschöpfung

Zu den Highlights der abgelaufenen Veranstaltungssaison zählt der internationale Kongress der Neuropathologie im Salzburg Congress. Rund 1.500 Teilnehmer generierten mehr als 6.000 Nächtigungen in der Region. "Kongresstouristen bringen im Vergleich zum Freizeittouristen eine wesentlich höhere Wertschöpfung", betont SCB-Obmann Georg Imlauer. "Die Tagesausgaben eines Salzburg-Besuchers, der aufgrund einer Tagung anreist, liegen durchschnittlich bei 420 Euro, während der 'normale' Freizeittourist 145 Euro pro Tag im Land lässt." Kongressteilnehmer buchen im Schnitt 4,71 Nächte für ihren Aufenthalt.

Auch im Jahr 2011 ist der Salzburger Veranstaltungskalender gut gefüllt. Bereits im Jänner fand im Salzburg Congress über drei Tage das IROS - Interventionell Radiologisches Olbert Symposium mit 770 Teilnehmern statt. Zum Bewegungskongress "Fit für Österreich" (21. bis 23. Oktober) in Saalfelden werden rund 550 Gäste erwartet. Im Herbst steht zudem die weltweite Firmen-Jahrestagung des Sportkonzerns Amer - mit bekannten Marken wie Atomic, Wilson oder Salomon - im Ferry Porsche Congress Center in Zell am See am Programm.

Rückfragehinweis:
Heidi Strobl, MBA
Telefon: +43/(0)662/88987-270
E-Mail: presse@salzburgcb.com

Weitere Pressemeldungen

« Zurück zur Übersicht

Menü des aktuellen Bereichs:


Aktuelle News

Hotel Schloss Mönchstein eröffnet „The Glass Garden“ über den Dächern Salzburgs (22.05.2018)

2017 wurde das Hotel Schloss Mönchstein als eines der besten Luxus-Schlosshotels weltweit ausgezeichnet. Nach nur 7 Monaten Bauzeit und pünktlich zur Eröffnung der Festspielsaison 2018 eröffnet das...

weiterlesen...

Das sagen Conventiongäste über Salzburg

Vielen Dank für eine rundum gelungene, lustige und vor allem erfolgreiche Veranstaltung im schönen Pinzgau bei traumhaftem Kaiserwetter. Viele strahlende Augenpaare und ein großes Lob vom Kunden sagen da glaube ich mehr als 1000 Worte. Es hat...

Christine Wüst - Perlenfischer weiterlesen...
Diese Seite verwendet Cookies, die für eine uneingeschränkte Nutzung der Website nötig sind.
Detaillierte Informationen über den Einsatz von Cookies auf dieser Website finden Sie in der Datenschutzerklärung.
Dort kann auch der Verwendung von Cookies widersagt werden.
Akzeptieren