Inhalt:

Flughafen Salzburg erhält EASA Zertifikat

23.12.2017

Das Bundesministerium für Verkehr, Innovation und Technologie (bmvit) verlieh im Dezember 2017 das EASA Zertifikat an den Flughafen Salzburg, und somit auch die offizielle Lizenz zum Weiterbetrieb des Airports.

Die Europäische Agentur für Flugsicherheit (EASA /European Aviation Safety Agency) prüft durch Inspektionen und Audits die Sicherheit des Flugbetriebs an europäischen Flughäfen. Ziel dieses Zertifikats ist die Standardisierung aller Prozesse, Vorgaben technischer Anlagen, sowie der betrieblichen Organisation an Flughäfen in Europa, um die Sicherheit der Passagiere noch weiter zu verbessern.  

Um diese Anforderungen zu dokumentieren wurde ein Handbuch erstellt, welches es im täglichen Ablauf am Flughafen als Leitfaden umzusetzen gilt. Der Flughafen Salzburg erhält, neben allen anderen Österreichischen Flughäfen, mit dem EASA-Zertifikat die Bestätigung der erfolgreichen Umsetzung dieser Grundlagen.

Menü des aktuellen Bereichs:

Venue Finder

Für wieviele Personen suchen Sie?

Kapazität in Theaterbestuhlung

Bis

Wo suchen Sie?


Aktuelle News

Gastagwirt erhält Österreichisches Umweltzeichen (02.08.2018)

Das familiengeführte Hotel & Gasthof Gastagwirt in Eugendorf setzt auf Regionalität und höchste Bio-Qualität. Ein hoher Anteil der im Betrieb eingesetzten Lebensmittel stammt entweder direkt...

weiterlesen...

Das sagen Conventiongäste über Salzburg

"Einen Partner zu finden, auf dem man sich zu 100 % verlassen kann, ist im daily Event-Business eine wahre Herausforderung. Aber genau einen solchen Partner haben wir im Crowne Plaza Salzburg – The Pitter gefunden. Neben regelmäßigen, kleinen...

Birgit Steiner, Event Management, RINGANA GmbH weiterlesen...
Diese Seite verwendet Cookies, die für eine uneingeschränkte Nutzung der Website nötig sind.
Detaillierte Informationen über den Einsatz von Cookies auf dieser Website finden Sie in der Datenschutzerklärung.
Dort kann auch der Verwendung von Cookies widersagt werden.
Akzeptieren